Schön, dass du da bist!

Ich bin Steffi,

Systemische Familien- und Paarberaterin, Resilienztrainerin, Dreifachmama und Gründerin von „Liebevoll Begleiten“. Seit zehn Jahren habe ich meinen Mann an meiner Seite, und zusammen haben wir drei wundervolle Töchter, die wir gemeinsam bindungs- und bedürfnisorierntiert begleiten.  Wir sind eine fröhliche, chaotische Familie und lieben das Reisen in unserem kleinen Oldtimer Wohnwagen. Zu Hause ist uns ein nachhaltiges Familienleben und ein gesundes pflanzenbasiertes Familienessen sehr wichtig.

Nach meinem Studium der Sozialen Arbeit, habe ich eine Weiterbildung zur systemischen Familien- und Paarberaterin, eine Fortbildung zur systemischen Familien- und Traumatherapeutin, sowie eine berufsbegleitende Fortbildung zur Elternkursleiterin für PEKiP gemacht. Ich bin in der Gewaltfreien Kommunikation geschult und habe im Sommer 2019 meine Ausbildung zur krankenkassenzertifizierte Resilienz-Trainerin abgeschlossen.

In meiner beruflichen Beratungspraxis begleite ich auf liebevolle Weise Familien, Mütter, Väter und deren Kinder und Paare auf ihrem ganz eigenen Weg und stehe ihnen als „Wegweiserin“ zur Seite.  In meinen bindungsorientierten PEKiP-Kursen begleite ich Eltern mit ihren Babys in deren erstem Lebensjahr und bin für sie eine Ansprechpartnerin bei Entwicklungsfragen, Bindungsverhalten, Ängsten oder Sorgen. In meinen Vorträgen und Workshops erhalten interessierte Eltern und Fachkräfte  Informationen rund um eine bindungs- uns bedürfnisorientierte Elternschaft, sowie zu den Themen gewaltfreie Kommunikation, Resilienz und Achtsamkeit. Mit meinem Resilienz Training eröffne ich Eltern die Möglichkeit, ihre innere Widerstandsfähigkeit auszubauen und sich für einen stressfreien Familienalltag zu rüsten.

Worum geht es bei „Liebevoll Begleiten“?

Dich liebevoll zu begleiten, indem wir mehr Leichtigkeit in deinem Familienalltag schaffen, ist mir eine Herzensangelegenheit. Meine systemische und lösungsorientierte Beratung ist geprägt durch einen offenen Blickwinkel, beschäftigt sich mit deinen Stärken und öffnet dadurch den Blick schnell für neue Lösungen. Ich glaube daran, dass du die Lösung für dein Problem bereits in dir trägst, momentan jedoch keinen Zugriff darauf hast. Durch vielfältige Methoden können wir gemeinsam in einem Coaching Prozess neue Lösungswege erarbeiten und neue Sichtweisen einnehmen.

Was mich täglich motiviert in meiner Arbeit, ist die Vorstellung von einer friedvollen Welt, in der wir unseren Kindern mit Liebe und Wertschätzung begegnen können. Denn unsere Kinder sind unsere Zukunft. Lasst uns gemeinsam die Welt ein Stück friedvoller gestalten – für und uns für unsere Kinder!

 

Dich auf deinen Weg in eine bindungsnahe und friedvolle Elternschaft zu begleiten stellt für mich das Herzstück meiner Arbeit dar.

Durch meine eigene Erfahrung als Mama von drei Kindern weiß ich, wie kräftezehrend ein Familienalltag mit all seinen Herausforderungen für uns Eltern sein kann. Zwischen allen Bedürfnissen sich selbst nicht zu vergessen, musste auch ich erst einmal lernen. Aus diesem Grund ist es mir wirklich eine Herzensangelegenheit, meine Erfahrungen und mein Fachwissen an dich weiter zu geben, um auch dir zu mehr Selbstliebe und Selbstfürsorge zu verhelfen.

Ich weiß auch, welche Urgewalt eine Frau erlebt, wenn sie ein Kind zur Welt bringt. Ich selber hatte drei so unterschiedliche Geburtsreisen mit meinen Töchtern – vom Notkaiserschnitt nach 27 Stunden Wehen, über Einleitung mit einer Spontangeburt bis hin zu einer Sturzgeburt innerhalb von 45 Minuten. In meiner Arbeit begegnen mir so viele Frauen, die unter einer sorgenvollen Schwangerschaft oder Geburt leiden und ihnen im Wochenbett die nötige Unterstützung fehlt, um das Erlebte zu verarbeiten. Aus eigener Erfahrung heraus und auch aus den Beratungsgesprächen mit meinen Müttern weiß ich, dass es viel mehr Zeit braucht, schwierige Erlebnisse aus der Schwangerschaft oder auch ein traumatisches Geburtserlebnis zu verarbeiten. Ebenso stellt das Stillen oder Nicht-Stillen-Können viele Mamas vor eine Herausforderung, mir der sie sich oft alleine gelassen fühlen. Auch hier möchte ich dich mit meinen Erfahrungen als Mama und mit meinem Fachwissen unterstützen, um die Mama zu sein, die du gerne sein möchtest und eine sichere Bindung zu deinem Kind aufbauen kannst.

Meine Qualifikationen

2001-2006

Diplom für Sozialpädagogik
Diplom für Sozialarbeit

2007-2010

Diplom systemische Beratung (DGSV anerkannt)

2008-2009

Weiterbildung zur systemischen Familien- und Traumatherapeutin

2015

Weiterbildung zur Elternkursleiterin für Pekip Kurse

2019

Fortbildungen zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

2019

Fortbildung zur krankenkassenzertifizierten Resilienztrainerin

Ich bin für dich da

Ich bin mit meinem Coaching online und offline, meinen bindungsorientierten Pekip Kursen, meinen Vorträgen und meinem Rezilienztraining für dich da. Hast du Fragen an mich oder möchtest du gerne mit mir zusammenarbeiten? Ich freue mich sehr über eine Nachricht von dir.

1 + 5 =