Bist du bereit für eine Reise zu dir selbst?

3 Tage Emotional Release in tiefer Verbundenheit
Breathwork // Resilience // Embodiment
inkl. Übernachtung im Retreat Haus und Vollverpflegung // Kosten 1.888€ inkl. MwSt.// zahlbar in 4 Raten zu je 472€

Erkennst du dich hier wieder?

Möchtest du dein inneres Kind liebevoll in die Arme schließen?

Möchtest du dich befreien von feststeckenden Emotionen und dein wahres Selbst wieder finden?

Möchtest du deiner inneren Kritikerin liebevoller begegnen und dich annehmen und lieben, wie du bist?

Sehnst du dich nach einer Auszeit nur für dich?

Wünschst du dir mehr Verbundenheit zu dir selbst?

Möchtest du dich endlich befreien von limitierenden und negativen Glaubenssätzen?

Hier kommt meine Einladung an dich:

Dieses Retreat ist eine Einladung zum Loslassen und Annehmen. Zum tiefen Hinspüren und einer Begegnung mit dir selbst. Und vor allem zum Annehmen und Transformieren.

Ein Raum des Gehaltenwerdens und der tiefen Verbundenheit.
Ein Retreat, in dem wir uns und unserem inneren Kind begegnen werden, in dem wir Altes loslassen
und Neues einladen.

Es wird tief und wir gehen noch tiefer.

Wir werden gemeinsam atmen, meditieren, lachen, weinen, uns halten, visualisieren, manifestieren, loslassen, Ängste verabschieden, Glaubenssätze auflösen, unserem inneren Kind begegnen, innehalten, achtsam sein, tanzen, bewegen, kreativ und wild sein, Grenzen sprengen, uns selbst lieben und unsere wahre Schönheit erleben, fühlen und heilen.

Auf das darfst du dich freuen!

  • Ein Wochenende Emotional Release im Schwesternkreis
  • Kraftvolle Resilienz-Tools zur Selbstliebe & Selbstakzeptanz
  • Traumasensibles Embodiment & Breathwork
  • Systemische Impuls- und Journalfragen
  • Meditations- & Achtsamkeitsübungen
  • Wertvolle Selbstfürsorge-Tools
  • Transformative Breathworksession
  • Sound Healing
  • Freyes Spiel & EFT-Klopfsessions
  • Geführte Kakaozeremonie
  • Fotografische Begleitung, um Transformation und Heilung SICHTBAR werden zu lassen inkl. Portraits
  • Stärkendes und gesundes, veganes Essen für Körper und Seele
  • Workbook mit allen Impulsen und Integrations Tipps
  • 2 Übernachtungen im Seminarhaus Brunnenhaus
  • Hochwertige Goodie Box exklusiv für dich
  • Durchgehende Begleitung durch Steffi und ihr Team
  • Ein Wochenende Emotional Release im Schwesternkreis
  • Kraftvolle Resilienz-Tools zur Selbstliebe & Selbstakzeptanz
  • Traumasensibles Embodiment & Breathwork
  • Systemische Impuls- und Journalfragen
  • Meditations- & Achtsamkeitsübungen
  • Wertvolle Selbstfürsorge-Tools
  • Transformative Breathworksession
  • Sound Healing
  • Freyes Spiel & EFT-Klopfsessions
  • Geführte Kakaozeremonie
  • Fotografische Begleitung, um Transformation und Heilung SICHTBAR werden zu lassen inkl. Portraits
  • Stärkendes und gesundes, veganes Essen für Körper und Seele
  • Workbook mit allen Impulsen und Integrations Tipps
  • 2 Übernachtungen im Seminarhaus Brunnenhaus
  • Hochwertige Goodie Box exklusiv für dich
  • Durchgehende Begleitung durch Steffi und ihr Team

Möchtest du dich endlich befreien von feststeckenden Emotionen?

3 Tage Emotional Release in tiefer Verbundenheit
Breathwork // Resilience // Embodiment
inkl. Übernachtung im Retreat Haus und Vollverpflegung // Kosten 1.888€ inkl. MwSt.// zahlbar in 4 Raten zu je 472€

Die Kraft eines Retreats – Erfahrungsberichte

Moni ist Mama von drei wundervollen Kindern und hat im November Steffis Retrat in Aachen besucht.

Unser Seminarhaus

Willkommen im Brunnenhaus – Ort der Begegnung

Das Brunnenhaus ist ein wunderschönes Retreatcenter im Herzen des Bergischen Landes. Benannt ist das Haus nach den vielen Brunnen, die jahrzehntelang das gesamte Tal mit frischem Wasser versorgt haben. Heute ist das Brunnenhaus ein Ort der Begegnung für Menschen verschiedenster Lebensbereiche, die dem hektischen Alltag entfliehen wollen und dient als Quelle für Kreativität, Austausch und Gemeinschaft.

Freue dich auf ein Wochenende mitten im Naturschutzgebiet, umgeben von einem märchenhaften Wald und einem wunderschönen Rückzugsort für Körper, Geist und Seele.

Was erwartet euch im Haus am Wochenende?

  • Gemütliche, warme und einzigartige Atmosphäre
  • Wir haben das ganze Haus für uns alleine
  • Vollverpflegung von unserem Retreat Koch im Haus
  • 2 Übernachtung im Doppeltzimmer
  • Benutzung der Holz Fass Sauna
  • Wunderschöner Seminarraum
  • Viele Rückzugsmöglichkeiten
  • Gemeinsamer Abend am Feuer
  • Mitten im Naturschutzgebiet und Wald, lädt zu entspannten Spaziergängen ein

Breathwork mit Theresa Blüder

Wer ist Theresa Blüder?
Theresa Blüder ist Breathwork Teacher, Facilitator und Gründerin von Embodied Breathwork®.

Sie begleitet Menschen auf einer ganzheitlichen Transformation durch Atmung, Emotionen und Bewegung – zum Loslassen alter Blockaden und Freisetzung der wahren inneren Kraft.

Theresa Blüder liess 2022 Embodied Breathwork® als eigenständige Marke eintragen, mit der sie, dem deutschsprachigen Markt Breathwork näher bringen will.

Ich freue mich sehr, dass ich Theresa als Guest Coachin für mein Emotional Release Retreat gewinnen konnte und wir euch gemeinsam zu einer Embodied Breathwork® Session mit Sound Healing begleiten werden.

Beim Embodied Breathwork® werden wir mit verschiedenen Atemtechniken dich als Gesamtheit in Balance bringen.

Bei unserer tranformativen Breathwork Session mit Theresa und Steffi lernst du dein eigenes Nervensystem langsam und intensiv kennen und wirst einen tieferen Bewusstseinszustand erleben.

Neben den körperlichen positiven Effekten geht es bei deiner Breathwork Reise ums Loslassen, Fühlen, Heilen und Transformieren.

Unser Retreat Koch

Deine kulinarische Reise

An diesem Wochenende wird dich unser Retreat Koch mit stärkendem, gesunden und veganem Essen kulinarisch verwöhnen. Gesundes Essen stellt einen Teil der Reise zu dir Selbst dar. Wir stärken unseren Körper und unsere Seele mit heilsamen Essen und lassen uns von den Köstlichkeiten in unseren Pausen verzaubern.

Gesundes und heilendes Essen ist für mich eine Form von Selbstliebe. Es ist so wichtig, dass wir unseren Körper nähren und uns gut von innen heraus stärken.

Du darfst dich auf eine kulinarische Reise freuen, durch die uns unser Retreat Koch Mario mitnehmen wird.

Mario Gollnik

  • Mario ist als Küchenchef bei einem Aachener Eventcaterer tätig.
  • Zudem ist er seit 10 Jahren mit seinem eigenen Unternehmen Chillizz selbstständig.
  • Beim Kochen liebt er die Kreativität, die Präzision und das er sich ständig weiter entwickeln kann und etwas neues lernen darf.

“Ich habe das große Glück das Kochen nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Leidenschaft ist.”

Fotografische Begleitung

Das Retreat wird begleitet von der Fotografin Sarah Seewald. Deine innere Reise wird von ihr fotografisch festgehalten. Denn du bist es wert gesehen zu werden!

Sarah ist dokumentarische Fotografin & Gründerin des Frauennetzwerkes FEM{ME}SPACE. 30, verheiratet, Mama. Sie sagt über sich selbst und ihre Arbeit:
“Ich bin herzgesteuert und fest davon überzeugt, dass jede von uns, eine Geschichte zu erzählen hat. Dass es deine Geschichte wert ist, dass sie gehört wird! Und genau darauf freue ich mich so sehr: Dass du während Steffis Retreat spüren und erfahren kannst, wie wichtig und richtig du bist. Mit all deinen Facetten. Ich möchte, dass du dich gesehen fühlst. Ich kann es kaum erwarten, tiefe, verbindende, ehrliche Momente zu konservieren, um dir und euch eure ureigene, innere Stärke vor Augen zu führen. Dieses Retreat, eure innere Reise, fotografisch zu begleiten ist ein gigantisches Privileg. Ich kann es kaum erwarten, euch kennen zu lernen.”

Sarah wird dich in deiner puren Schönheit und Echtheit festhalten, so dass du nach dem Retreat mindestens 3-5 Portraits von dir als Erinnerung mit nach Hause nehmen darfst.

Die Kraft eines Retreats – Erfahrungsberichte

Marit ist Mama von zwei wundervollen Kindern und hat im November Steffis Retrat in Aachen besucht.

Ein Ausblick in die Zukunft

Ich durfte in den letzten Jahren so viele innere Prozesse durchleben und auf tiefer Ebene Tranformation erfahren. Lange Zeit habe ich mich verurteilt und schuldig gefühlt. War gefangen in den Erwartungen der anderen und nur damit beschäftigt, es allen anderen recht zu machen. Habe mich und meine Bedürfnisse immer hinten angestellt und bin meiner inneren Kritikerin blind gefolgt. Nie war ich gut genug oder schön genug. Ein ständiges Streben nach Perfektionismus hat mich total überfordert und aus der Verbindung zu mir selbst gebracht. Meinen kindlichen Anteil in mir habe ich viel zu lange ignoriert und unterdrückt.

Heute weiß ich, wie wichtig meine Gefühle und Bedürfnisse sind. Warum es für mich so wichtig ist, mich mit mir SELBST zu verbinden. Heute lebe ich ein erfülltes Leben voller Selbstliebe und Selbstakzeptanz. Ich kann mich mit all meinen Anteilen annehmen, wie ich bin und spüre eine tiefe Liebe zu mir. Meine innere Kritikerin meldet sich nur noch ganz selten, und wenn sie mal zu Besuch ist, lade ich sie ein auf eine Tasse Tee. Ich durfte eine wirklich tiefe Transformation auf so vielen Eben erfahren und möchte heute all mein Wissen aus der systemischen Traumatherapie, der Resilienzforschung, der Achtsamkeits- und Meditationslehre, dem Breathwork und dem Freyen Spiel an dich weitergeben.

Nach dem Retreat wirst du:

  • dich durch die Augen der Liebe betrachten und dich und deinen Körper lieben, schätzen und annehmen können.
  • deinen eigenen Wert erkennen. Dein Wert wird für dich spürbar und fühlbar sein.
  • dich und dein Leben mehr annehmen können und einige alte Blockaden loslassen und hinter dir lassen.
  • einige alte Muster und Überzeugungen aufgedeckt haben und dich frei und selbstsicher fühlen.
  • dich (be)frei(t), geerdet, zentriert, selbstsicher, verbunden und lebendig fühlen.
  • in deinem Alltag deine Gefühle und Bedürfnisse besser wahrnehmen und kommunizieren können.
  • klarer für dich und deine Grenzen einstehen können.
  • dich selbst und dein inneres Kind liebevoll in den Arm nehmen können.

Im Retreat wirst du:

  • deinen inneren Frieden für dich finden.
  • Nach dem Wochenende und der intensiven inneren Arbeit fühlst du dich mit dir selbst verbunden und hast eine klare Vision davon, wer du bist und wie dein Weg für dich aussieht.

Ich merke gerade jeden Tag, dass das Wochenende in mir etwas tiefes berührt hat. Ich kann es noch nicht in Worte fassen. Ich glaube eine weibliche, tiefe, verbindende, unterstützende, tragende, wahre Urkraft unter Frauen.

Ivonne, Mama von einem Kind

Es war ein magisches Wochenende und diese tiefe Verbundenheit zwischen den Frauen war ein so wundervolles und wertvolles Geschenk für mich! Ich habe mich zu jeder Zeit während meinem persönlichen Prozess mit Steffi sicher, beschützt und geborgen gefühlt. Ich würde sofort wieder buchen. Ein Dankeschön von ganzem Herzen, liebe Steffi für diese großartige Erfahrung.

Moni, Mama von drei Kindern

Ich danke Dir so sehr für dieses Retreat – diesen Raum, diese Verbundenheit und dieses gehalten werden waren einfach so heilend. Die Magie, die von deiner Arbeit ausgeht, ist wirklich unbeschreiblich. Ich bin sehr glücklich, dass ich ein Teil von diesem aller ersten Retreat sein durfte!
Und ich feier mich dafür, dass ich es mir wert war in mich zu investieren.

Jenny, Mama von einem Kind

FAQs

Für wen ist das Retreat geeignet?
Das Retreat ist genau das richtige für dich, wenn du dich auf die Reise zu dir Selbst begeben möchtest. Wenn du bereit bist, dich und dein Handeln zu reflektieren und dich öffnen möchtest für neue Wege. Das Retreat ist auch dann genau das richtige für dich, wenn du einen Raum und eine Auszeit für dich eröffnen und auf tiefer Ebene Heilung und Transformation erfahren möchtest.
Für wen ist das Retreat eher nicht geeignet?
Wenn du die Erwartung und Idee hast, dass ich innere Prozesse FÜR DICH heile oder löse, ist das Retreat eher nicht für dich geeignet, da die Teilnahme am Retreat eine gewisse Bereitschaft und Offenheit für Veränderung voraussetzt. Das Retreat ist ebenfalls nicht als Therapie-Ersatz oder Einzelbegleitung gedacht, sondern eher ein Gruppenprozess mit tiefer Verbundenheit zu allen Teilnehmerinnen.
Wo findet das Retreat statt und wie läuft das Retreat zeitlich ab?

Das Retreat findet am 03.-05. März 2023 im wunderschönen Brunnenhaus in Wermelskirchen (In der Aue2, Wermelskirchen) statt. Wir beginnen am Freitagabend gemeinschaftlich um 17.30 Uhr mit unserem Opening Circle. Ab 16 Uhr hast du die Möglichkeit in Ruhe anzureisen und dein Zimmer zu beziehen, dich vor Ort umzuschauen und einen kleinen Willkommenssnack zu essen. Gegen 20 Uhr werden wir dann gemeinschaftlich zu Abend essen und den Abend noch gemütlich im Gemeinschaftsraum ausklingen lassen.
Am Samstag, den 04.03.23 hast du die Möglichkeit von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr in Ruhe in deinen Tag zu starten und zu Frühstücken. Um 10 Uhr treffen wir uns dann zur tiefen Impulsarbeit in der Gruppe. Gegen 12.30 Uhr werden wir gemeinschaftlich ein veganes, reichhaltiges, gesundes und frisches Essen in der Gemeinschaftsküche einnehmen. Nach dem Mittagessen gegen 14 Uhr steht wieder eine tiefe Impulsarbeit an. Am Nachmittag findet die gemeinsame Breathworksession mit Soundhealing mit Theresa statt und wir schließen den ersten Retreat Tag inhaltlich gegen 18.30/19 Uhr ab. Ab 19.30 Uhr wartet wieder ein gesundes, veganes und frisches Abendessen auf uns. Bei gutem Wetter werden wir uns nach dem Essen an der Feuerstelle versammeln und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Wer möchte, kann am Samstagabend auch die wundervolle Holz Fasssauna nutzen und sich nach dem Saunieren gemütlich ans Feuer setzen. Falls du den Abend lieber in Ruhe für dich verbringen möchtest, kannst du das natürlich auch spontan entscheiden.
Am Sonntag starten wir bereits um 7.30 Uhr mit dem Frühstück und gegen 9.00 Uhr dann gemeinsam mit der inneren Arbeit und werden das Retreat und das Wochenende gemeinschaftlich um 12 Uhr abschließen.

Wer wird das Retreat außer Steffi noch mit begleiten?

Während des ganzen Retreats wird uns die Retreat Fotografin Sarah Seewald dokumentarisch begleiten. Unser Retreat Koch Mario Gollnick wird uns das ganze Wochenende mit frischem, gesundem und veganem Essen versorgen.
Ebenfalls werden Lilly und Daniel aus Steffis Team das ganze Wochenende vor Ort sein, um Steffi in ihrer Arbeit im Hintergrund zu unterstützen und sind auch als Ansprechpartner jederzeit für dich da.
Am Samstagnachmittag wird Theresa Blüder als Guest Coachin eine Embodied Breathwork Session mit Soundhealing gemeinsam mit Steffi leiten.

Ich muss für das Retreat anreisen. Welche Möglichkeiten der Anreise gibt es hier für mich?
Bus/Bahn
Die nächste Bahnhaltestelle befindet sich in Bergisch Gladbach, etwa 20 Minuten mit dem Auto entfernt. Auch die S-Bahn Haltestelle in Leverkusen Schlebusch ist etwa 20 Minuten entfernt. Den Bahnhof in Köln Messe Deutz erreicht man mit dem Auto in 30 Minuten.
Aus Bergisch Gladbach fahren Busse (Linie 432 oder Linie 434 + 432) bis Odenthal/Altenberg, von dort läuft man 30 Minuten bis zum Haus.
Fahrrad
Aus Köln kann man sehr gut mit dem Fahrrad anreisen, für die etwa 25 Kilometer sollte man 1,5 Stunden einplanen.
Flughafen
Der Kölner Flughafen ist nur etwa 30 Minuten mit dem Auto entfernt.
Parkplätze
Direkt am Haus gibt es eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen, etwa acht, (auf der geschotterten Fläche an der Wiese). Bitte achtet darauf den Platz so gut wie möglich auszunutzen. Sollten Gäste mit dem Van /Wohnmobil anreisen, sollten diese Plätze freigehalten werden.
Sind alle Parkplätze am Haus belegt, gibt es die inoffizielle Möglichkeit am Waldrand gegenüber unserer Einfahrt zu parken. Dabei bitte darauf achten, dass Müllfahrzeuge noch genug Platz zum Wenden haben und die Waldeinfahrt nicht blockiert wird. Etwa 30 Meter die Straße hoch, gibt es weitere Parkplätze, die nach jetzigem Kenntnisstand für Wanderer freigegeben sind.
Zum Ausladen könnt ihr gerne direkt vor dem Haus stehen bleiben oder bis zum Haupteingang (rechts am Haus) vorfahren. Wir bitten euch aber, die Autos umgehend umzuparken.
Bitte nicht vor dem Café oder dem Haus parken!
Gibt es die Möglichkeit einer Übernachtung?
Ja, das Retreat findet in dem Retreatcenter Brunnenhaus statt und der Preis für die drei Tage ist inklusive zwei Übernachtungen. Falls du mit deinem Camper anreisen möchtest, schreib uns gerne an.
Wann beginnt und endet das Retreat?
Das Retreat beginnt am Freitag, den 03.03. um 17.30 Uhr mit einem Opening Circle und endet am Sonntag, den 05.03.23 um ca. 12 Uhr. Anreisen kannst du bereist am Freitag ab 16 Uhr.
Kann ich das Retreat auch per Ratenzahlung buchen?
Ja, du kannst das Retreat auch per Ratenzahlung buchen. Du findest dazu verschieden Optionen in meinem Onlineshop. Du kannst bequem zwischen einer und vier Raten wählen.
Was ist sonst noch wichtig zu wissen?
BITTE BEACHTE: Das Retreat ist keine oberflächliche Veranstaltung – wir gehen und arbeiten tief. Es werden Emotionen bei Dir und anderen da sein – wir lachen, wir weinen, wir feiern – alles in einem sicheren Rahmen, aber Du solltest Dir darüber bewusst sein.